Andreas „Vaaaatiiiiii!!!“ Krofl, (d)
Unseren Drummer sieht man meistens gar nicht, weil er hinter einem riesigen Berg von Snares, Drums und Hi-Hats verschwindet. Wenn er dann aber loslegt, hört man ihn umso mehr. Daher kann er immer nur über die fast schon obligatorische Diskussion, ob die Gitarren lauter müssen oder das der Bass nie zu leise ist, nur milde lächeln. Nebenbei hat er dazu auch noch die geilste und lauteste Fan Base dabei, so dass es um ihn niemals leise wird. Andreas kennt den Beat, kann auf seinen Drums sogar ein „A“ spielen und ist überhaupt die Coolness in Person. (Andreas ist so cool, dass Chuck Norris sich ein Poster von ihm ins Wohnzimmer hängen würde) „Mal sehen was so geht“ hört man dann von ihm nebenbei und zack... haut er wieder einen saustarken Groove raus. Er lässt sich morgens von seinem Gefühl wecken und kann sogar - gleich zweimal - bis Unendlich zählen! Musik – und natürlich seine Frau – sind sein Lebenselixier und machen aus ihm einen glücklichen und zufriedenen Menschen, der am Ende mal sagen kann: „Who wants to live forever“ - saucool, oder?!

© OutOfScene 2018,impressum/imprint

Datenschutz