Martin „Gustavson“ Schramm, (g)
In den Sekunden bevor Martin morgens von seinem Handy geweckt wird, träumt er davon Hubschrauberpilot zu sein und bis zum Mond fliegen zu können – das ist nämlich sein Lieblingsplanet. Er hat das „Kind“ in sich bewahrt und ist daher der „Sendung mit der Maus“ treu geblieben! Die guckt er regelmäßig – am liebsten die mit dem Schwedischen Vorspann – klingt komisch ist aber so! G-Dur ist übrigens sein Lieblingsakkord - auch wenn er seiner Gitarre noch viele andere schöne Töne entlockt. Martin ist glücklich, wenn alle zufrieden sind und wird nicht müde zu sagen, dass er sich in keiner Band je so wohl gefühlt hat wie bei uns. Wenn er auf der Bühne steht, scheint er uns alle mit auf eine Reise in eine andere Welt zu nehmen... Mal ist es eine Südseeinsel, mal ein Nachmittag mit Eric Clapton, manchmal auch die Jahrhunderthalle in der er abwechselnd auf einer Les Paul Custom Black oder einer Querflöte spielt. Und wenn man dann mit Martin so richtig abgetaucht ist, holt er einen liebevoll zurück in die Realität, wenn er in die Menge ruft: „Auch wenn Euch die Hitze plagt, macht Musik Leut' den ganzen Tag“. Ja, Martin reimt gerne und daher werden jene Verse einmal seinen Grabstein zieren: „Der von der Gicht geplagte Rocker, sieht jetzt von oben alles locker“!

© OutOfScene 2015,impressum/imprint