Markus „Dude“ Oeffinger, (b, voc)
„Er will mal eine Europatournee machen...“ so beginnen derzeit noch alle Infos, die man so über Markus, seine Träume, Sehnsüchte, musikalischen Ambitionen oder seinen Traumurlaub schreiben würde. Er hat eine Europatournee gemacht...“ so soll seine Biografie mal heißen, die mit dem Satz: „Na also!“ endet. Er wäre gerne Sting geworden und sein Leben müsste eine fortwährende Wiederholung von „The Big Lebowski“ sein. Er würde gerne im Morgenmantel mit einem White Russian in der Hand durch Europa touren, sich von seinem Hund wecken lassen, um dann abends in den tollsten Clubs mit einem … Bass und seiner unvergleichlichen Stimme das Publikum zum Toben zu bringen. Also gar nicht bescheiden...Wenn es eine Rampensau in unserer Mitte gibt, dann ist es Markus. Das darf er auch. Denn seine Stimme und sein Bassgrooves verschmelzen zu einem kongenialen Feuerwerk. Markus ist vor allem ein Künstler, der alles auf einmal will, der Stillstand für absolut inakzeptabel hält, der das Publikum braucht wie die Luft zum Atmen und der sich selbst immer wieder in Frage stellt. Wenn man ihn auf der Bühne erlebt, sieht man so manches Mal den Teufel auf seinem Rücken sitzen.

© OutOfScene 2018,impressum/imprint

Datenschutz